Wertundvoll, Mika Stappen, Staatsstrasse 76, 3049 Säriswil 076 669 67 74

Blog

Besuch bei Metaquip

26. Jun. 2021
Besuch bei Metaquip

Im Juni durfte ich den Hersteller unseres Lasers besuchen. Dies hat mich inspiriert einen Blog Artikel über meine Verbindung in die Niederlande, meine Kaufentscheidung und die Funktionsweise unseres Laser zu verfassen.

Meine Verbindung in die Niederlande

Das kam so... Ich bin in Mönchengladbach aufgewachsen. Bei vielen von Euch ist der Name dieser Stadt bekannt. Seitdem Lucien Favre Trainer von Borussia Mönchengladbach war, dürfen einige der besten Schweizer Fussballspieler in Mönchengladbach Bundesliga-Luft schnuppern. Mönchengladbach ist nur 25 km von den Niederlanden entfernt. Als ich mich vor vielen Jahren für ein Studium entschieden habe, schaute ich mir auch die Hochschulen im Nachbarland an und bin dabei auf einen sehr interessanten Studiengang in Nijmegen gestossen. Dieser ist äquivalent zum Schweizer Studiengang "Soziokulturelle Animation" und hat mich von Anfang an fasziniert. So bin ich nach einem intensiven fünfwöchigen Niederländischkurs, mit dem niederländischen Studium gestartet und durfte die kommenden Jahre tief in die niederländische Sprache und Kultur eintauchen. Bis heute pflege ich Freundschaften zu ehemaligen Mitstudenten und fühle mich mit dem Land verbunden.

Kleine Info am Rande: Holland bezeichnet eigentlich nur die zwei Provinzen(Kantone) Nord- und Südholland. Einen Niederländer Holländer zu nennen, ist also ähnlich wie Berner oder Walliser zu sagen, wenn man Schweizer meint. Die Niederländer sind allerdings sehr weltoffen und nennen sich selber oft Holländer, wenn sie mit Menschen aus anderen Ländern sprechen.

Warum ich meinen Laser bei Metaquip gekauft habe

Seit jeher interessiere ich mich für Technik und war Feuer und Flamme für die Idee, in unserem Shop eigene Gravuren anzufertigen. Bei meiner Recherche fand ich heraus, dass ein Faserlaser die beste Wahl für Metallgravuren darstellt. Leider sind diese Geräte auch sehr teuer und ich fand unter den Anbietern mit Vertrieb in der Schweiz kein Angebot, welches wir uns leisten konnten. Da mir neben der Qualität, ein guter Support sehr wichtig waren, habe ich mich sehr gefreut, ein passendes Angebot bei Metaquip in den Niederlanden zu finden. Der Erstkontakt verlief sehr vielversprechend und es gab keinerlei sprachliche Barrieren. So entschied ich mich, bei Metaquip einen Faserlaser zu kaufen. Bis heute werde ich von Robert und seinem Team bestens begleitet. Da der Laser selber wenig Wartung erfordert, kann ich die Wartung selber vornehmen und bin nicht darauf angewiesen, dass Techniker aus den Niederlanden zu mir kommen. Nach über einem Jahr bin ich immer noch sehr zufrieden mit meiner Entscheidung. Übrigens spricht das ganze Team von Metaquip auch hervorragend Englisch. Wer also etwas ähnliches sucht wie ich, sollte unbedingt mal auf der Homepage von Metaquip vorbeischauen. Unten findet ihr noch ein paar Fotos aus ihrem Showroom, welche ich bei meinem Besuch gemacht habe. Meatquip hat auch Laser zum Bearbeiten von organischen Materialien, wie Glas und Holz und zum Schneiden von Metall im Sortiment.

Wie der Laser funktioniert

Wie die meisten von euch wissen, ist ein Laserstrahl nichts anderes als gebündeltes Licht. Licht gibt es in vielen verschiedenen Wellenlängen und viele davon befinden sich im nicht sichtbaren Bereich. Nun gibt es bestimmte Wellenlängen, welche mit bestimmten Materialien reagieren. Das bedeutet nichts anderes, als dass das Material durch den Laserstrahl erhitzt wird und sich dadurch die Oberfläche leicht verändert. So entsteht eine Gravur bei Wert&Voll rein durch den gezielten Einsatz von Licht, ohne jegliche Chemikalien oder weitere Hilfsstoffe. Unsere Produkte aus hochwertigem Edelstahl lassen sich hervorragend gravieren und bei den Inhalten gibt es kaum Grenzen. So sind wir auch in der Lage individuelle Designs, wie zum Beispiel Firmenlogos, auf unsere Produkte zu gravieren. Aufgrund des hohen Initialaufwandes ist dies aber nur bei grösseren Stückzahlen oder auf Nachfrage möglich. Im Onlineshop beschränken wir uns auf Textgravuren. Doch auch hier konnten wir schon viele Kunden glücklich machen und sind bestrebt, unser Angebot kontinuierlich zu erweitern.
Wer noch mehr technische Details zur Funktionsweise eines Faserlaser wissen möchte, findet diese in diesem kurzen Video.

Hier geht es direkt zu den personalisierten Flaschen, Lunchboxen und isolierten Behältern.

Solltet ihr Fragen zu unserem Angebot rund um die Lasergravur haben, freue ich mich über eure Kontaktaufnahme!

Euer Mika

Blog Übersicht