Turtleneck

Turtleneck

Hallo! Wir sind Helmut und Philip, die Geschäftsführer der HalmBrüder GmbH i.G.

Helmut leitet ein mittelständiges Familienunternehmen mit Sitz in Heppenheim an der schönen Bergstraße. Hier entwickelt er hochwertige Bauteile aus Edelstahl für diverse Anwendungen und Branchen. Philip ist Student für Medien- und Wirtschaftspsychologie in Frankfurt.

Nachhaltigkeit verbindet die Generationen!

Bei einem gemeinsamen Familienurlaub im Sommer 2019 wurde uns einmal mehr klar, dass wir plastikfreie Alternativen brauchen! Selbst das Mittelmeer bleibt von der Umweltverschmutzung nicht verschont. Dies fiel uns bei einem gemeinsamen Spaziergang auf. Mülltüten, Einweggeschirr und Plastikstrohhalme gehören mittlerweile zu fast jeder Strandlandschaft. Diese traurige Wahrheit wurde zu unserem Antrieb. Wir stellten uns die Frage, wieso Menschen Einwegprodukte kaufen, zu welchen es bereits Alternativen gibt?
Die Antwort auf diese Frage liegt wohl in der Bequemlichkeit. Bei nahezu jeder Alternative muss man auf etwas verzichten – so auch bei Trinkhalmen. Die einen weichen auf, die anderen lassen sich nicht knicken und die nächsten können zerbrechen. Dies fiel auch beim späteren Besuch an der Hotelbar auf, als von dem Papierstrohhalm kaum mehr als nasse Pappe übrig blieb.

Zurück in der Heimat hatten wir zwar noch keinen konkreten Plan, jedoch das Ziel, plastikfreie Alternativen zu finden ohne direkten Verzicht.

Wo ein Wille ist, da ist ein Weg!

Einmal mehr bewahrheitete sich der bekannte Spruch „Wo ein Wille ist, da ist ein Weg!“

Wieder zurück in der Firma, berichtete Helmut von seinen Erlebnissen am Mittelmeer. Diese Problematik konnte jeder nachvollziehen und die Lösung ließ nicht lange auf sich warten. Noch in der gleichen Woche kamen Helmut und sein Entwicklerteam (Jonathan Noack, Matthias Jahn und Thomas Münch) auf die Idee, einen Kabelschutz aus Edelstahl zu einem Trinkhalm umzufunktionieren. Der Clou: Der Kabelschutz besteht aus biegsamem Edelstahl! Lediglich Durchmesser, Länge und Formgebung mussten an die eines Trinkhalmes angepasst werden. Philip war in diesem Prozess stets involviert und kam auf pfiffige Vorschläge zum Design. Im November 2019 war es soweit, der erste Prototyp war fertig.

Produkte filtern

Kategorie
Hersteller