Shop

Service

Wissenswert

18/10 Edelstahl

Die Bezeichnung 18/10 (#316) steht für den Gehalt an Chrom (18%) und Nickel (10%) im lebensmittelechten Edelstahl. Chrom wird beigefügt um dem Stahl die Härte zu geben und Nickel macht ihn beanspruchbar. Das Endprodukt Edelstahl (Inox) ist absolut rostfrei, langlebig und für die Gesundheit unbedenklich. Durch die Abkühlung oder die Erhitzung des Edelstahls werden keine der verwendeten Grundstoffe freigesetzt. 

18/8 Edelstahl

Die Bezeichnung 18/8 steht für den Gehalt an Chrom (18%) und Nickel (8%) im lebensmittelechten Edelstahl. Chrom wird beigefügt um dem Stahl die Härte zu geben und Nickel macht ihn beanspruchbar. Das Endprodukt Edelstahl (Inox) ist absolut rostfrei, langlebig und für die Gesundheit unbedenklich. Durch die Abkühlung oder die Erhitzung des Edelstahls werden keine der verwendeten Grundstoffe freigesetzt. 

B Corporation

Ein B Corp-Zertifikat ist für private Unternehmen, was ein Fair Trade-Label für Kaffee ist.

Die zertifizierten Firmen der B Corporation erklären in ihrer „Declaration for Interdependence“, dass sie sich für einen neuen Wirtschaftssektor einsetzen, in welchem die privaten Unternehmen ihre geballte Kraft zügeln, um auch Nutzen für die Allgemeinheit zu schaffen.

Sie halten folgende „Wahrheiten“ für einleuchtend:

  • Wir müssen selber die Veränderung sein, welche wir in der Welt sehen wollen
  • Alle Geschäfte sollen so abgewickelt werden, dass die Folgen für die Menschen und die Umwelt mit einbezogen werden
  • Unternehmen streben durch ihre Produkte, ihre Handlungen und ihre Profite an, keinen Schaden zu verursachen und der Allgemeinheit etwas zurückzugeben
  • Um nach den oben genannten Prinzipien handeln zu können, muss man erkennen, dass wir alle von einander abhängig sind und deshalb die Verantwortung für einander und für zukünftige Generationen gemeinsam tragen

Unternehmen welche als B Corp zertifiziert sind, müssen strenge Normen im sozialen und ökologischen Bereich sowie in der Übernahme von Verantwortung und Transparenz einhalten. Heute sind bereits über 1’000 Firmen Teil der wachsenden Gemeinschaft von zertifizierten B Coprs, welche sich aus 33 Ländern und über 60 Gewerben für ihr vereintes Ziel zusammenschließen: „ Erfolg in der Wirtschaftstätigkeit neu zu definieren“!

Wirtschaftstätigkeit, die grösste von Menschenhand geschaffene Kraft auf diesem Planeten, muss Werte für die Gesellschaft und nicht nur für Shareholders schaffen. Systemische Herausforderungen erfordern systemische Lösungen und die B Corps-Bewegung offeriert eine konkrete, marktorientierte und erweiterbare Lösung.

Bovis

Die Bovis-Einheit wird benutzt, um die feinstoffliche Schwingungsenergie von Lebensmitteln, Wasser, Orten, ect. anzugeben. Um Bovis Messungen (Radiästhesie) durchzuführen, wird ein Biometer eingesetzt. Dabei wird die entsprechende Energie mit dem radiästhetischen (strahlenfühligen) Pendel auf der Bovis-Skala gemessen. Die Skala reicht von 0 bis 10'000 Bovis Einheiten. Werte um 6500 Bovis gelten als neutral. Produkte mit höheren Bovis-Werten führen dem Körper Energie zu und solche mit tieferen Bovis-Werten entziehen ihm Energie. Diese Messmethode ist wissenschaftlich nicht anerkannt.

BPA

Bisphenol A (BPA) ist ein chemisch hergestellter Grundbaustein für den Kunststoff Polycarbonat. In zahlreichen Alltagsgegenständen, wie Konservendosen-Innenbeschichtungen, Campinggeschirr, Trinkflaschen, Folienverpackungen, Cd’s, Nagellack, Epoxidharzen, Lacke, Kleber und sogar in Kassenbons aus Thermopapier kommt BPA vor. Die Aufnahme in den Körper kann sowohl durch Hautkontakt wie auch durch Nahrungsmittel aus Behältern welche BPA enthalten erfolgen. Beschwerden wie Herz-Kreislauf Probleme, Leber- und Nierenschäden, Fehlentwicklung des Immunsystems, Hormonstörungen werden in Zusammenhang mit diesem Stoff gebracht. Umstritten ist, in welcher Dosierung die Chemikalie für den Menschlichen Organismus Gesundheitsgefährdend ist. Auf jeden Fall ist es besser diesen Chemischen Stoff so gut es geht zu meiden. Mehr Infos-Link

Glykämischer Index

Der Glykämische Index dient als Messwert um die blutzuckersteigernde Wirkung von Kohlenhydraten bzw. Lebensmitteln anzuzeigen. Lebensmittel mit einem hohen GI bewirken eine starke Erhöhung des Blutzuckerspiegels und somit auch eine hohe Ausschüttung an Insulin. In Folge dessen sinkt der Blutzuckerspiegel rasant ab und dies führt zu einer Unterzuckerung. Lebensmittel mit einem niedrigen GI lassen den Blutzucker nicht so schnell ansteigen, was zu einer langsameren Energieausschüttung führt.

ORAC (Oxygen Radical Absorption Capacity)

Der ORAC - Wert gibt die antioxidative Fähigkeit eines Nahrungsmittels oder Produktes an. Er wird in ORAC-Einheiten (µmol TE/100 g) angegeben. Je höher der ORAC-Wert, desto höher die antioxidative Wirkung des Produktes.

Mehr Infos-Link